LIVE-Schumannfrequenz


Weisse Bereiche: high Energy/Frequenz

global Consciousness


Global Consciousness - kalte farben = kohärent ++ / warme = dissonant --


Solar Terrestrial Data

Solar Terrestrial Data Module created by
PA4RM

Electronflux

News

Authentisch sein!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Gastchanneling von Saint Germain Mai 2010
Authentisch sein!
Saint Germain durch Barbara Bessen


Gott zum Gruße, liebe Freunde! Ja, IchBin es, Saint Germain. Man hat mir gestattet, für KRYON dieses Monatschanneling zu gestalten. Oder soll ich sagen, ich habe mich ein bisschen vorgedrängelt?! Nein, nein, ich habe KRYON nicht weggeschubst, das würde ich mir nicht erlauben. Hmm (schmunzelt), ich bin, auch hier in diesen Reihen dafür bekannt, ein bisschen lauter und dränglerisch zu sein. Ich bringe halt immer mal wieder menschliche Komponenten in das Sein. Und dies tue ich nicht, weil ich meine angelernten irdischen Muster noch nicht transformiert habe. Nein, es macht mir Spaß, weil ich all dies mit einer Prise Humor würze. Du solltest dein Leben auf dem herrlichen Planeten Erde mit einer großen Prise göttlichen Humors durchwirken, das macht alles leichter. Ich weiß, wovon ich spreche. All die tiefen Wunden, die du dir durch menschliche Tragödien zugefügt hast, sind ein Teil des Spiels Erde. Ich weiß, dass du es weißt, aber du vergisst es hin und wieder, so wie du auch vergisst, dass du göttlich bist. Nehmen wir dein irdisches Leben einmal unter die Lupe. Wir gucken das Ganze mit einem göttlichen Auge an. Ich sehe dich als eine große Seele, die sich bereit erklärt hat, das Abenteuer Mensch zu probieren. Es gibt viele Seelen, die alle möglichen Erfahrungen sammeln. Ich bin auch so eine Seele. Aber nicht alle wählen die tiefen Erfahrungen der Dualität. Die Möglichkeit, sich zu erfahren, sind unendlich. Viele Planeten bieten dir und anderen diese Möglichkeit. Viele hohe Seelen, denn das sind die Planeten, haben sich bereit erklärt, ein Teil ihres Seins zu einem Planeten zu formen und als Grundlage für göttliche Erfahrungen zu dienen. Sich dies immer mal wieder plastisch vorzustellen, ist wichtig, damit man nicht den Boden unter den Füßen verliert, sich in Angst und Mangel an Selbstbewusstsein das Leben als einzige Realität vorstellt, sich isoliert und in die Schwere geht. Gerade jetzt in diesen Zeiten der starken Transformation hast du immer wieder die Vorstellung von Leid, deinem eigenen Leid, deinem Versagen, deiner Unfähigkeit, das Leben zu meistern. Du vergräbst dich oft in Schuldzuweisungen für deine Vergangenheit, aus der du wieder und wieder mit diesen Prägungen dein weiteres Leben gestaltest. Schwer gebückt gehst du teilweise durchs Leben, oft auch von der Ausweglosigkeit der Welt um dich herum beeinflusst. Sie scheint zusammen zu brechen, sie mutiert wohl zu einer Ausweglosigkeit, zu einem Planeten, der sich selbst verwüstet bzw. von Menschenhand unwirtlich gemacht wird. Diese oft auftauchenden drückenden Emotionen, die dich erreichen, hängen mit dem zusammen, was um dich herum geschieht. Ich weiß, dass du das weißt, nur du neigst trotzdem manchmal dazu, dies auf deine Schultern zu nehmen und es als etwas dir eigenes zu sehen. Du packst zu diesem zur Zeit energetisch fühlbaren Zustand der Erde und der Menschheit dein persönliches Schicksal, wie du es nennst, dazu. Es wird zu einem dicken, schweren Paket, das du vergeblich versuchst zu tragen. Es fühlt sich so an, als würdest du unter der schweren Last zusammenbrechen. Wie schwere Steine mutet es sich an. Steine, die auf deinem Rücken lasten und nicht abgeladen werden können.



Weiterlesen: Authentisch sein!

 

5 vor (20)12: Portale des Lichts

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Rund um den Globus vollzieht sich derzeit ein nicht mehr aufzuhaltendes, kraftvolles, spirituelles Erwachen und es betrifft Menschen aller Kulturen und sozialer Schichten. Die besondere Energiequalitaet dieser Zeit schafft nun die Moeglichkeit, schon in relativ kurzer Zeit alte, begrenzende Denk- u. Verhaltensmuster sowie Aengste abzulegen, um so zu innerem Frieden und zu einem dauerhaften Gefuehl der Vollstaendigkeit zu gelangen. Allen, die sich diesem Prozess nun bereitwillig hingeben, erwartet eine hoeherfrequente Realitaet, die auf selbstloser, unkonditionierter Liebe, Freude und Respekt fuer alles Leben beruht. Aber wie findet man Zugang zu dieser Realitaet? PORTALE INS LICHT liefert auf seelenberuehrende Art und Weise die Antwort darauf.

 


 

Kornkreissaison 2010, erste Kornkreise

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Stonehenge/ England -
Am 9. Mai 2010 wurde in einem gelbblühenden Rapsfeld unmittelbar gegenüber des berühmten Steinkreises von Stonehenge in der südenglischen Grafschaft Wiltshire eine neue große Kornkreisformation entdeckt.

 

Luftbild: Stonehenge (Hintergrund) hat einen neuen mysteriösen Nachbarn | Copyright: Olivier Morel

Mehr im cropcircleconnector

kornkreiswelt.at

cropcirclesandmore.com

 

   

Katze massiert verletzte Freundin

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Katze massiert verletzte Freundin mit Herzmassage

 

 

MTV-die große Hure

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

MTV - die große Hure

ein Beitrag von Eva Herman

   

Seite 31 von 33