Regio Freiburg

Social Media


Kraft-Zeichen

Healing Mandalas Poster

 zur Bestellung + weitere Motive







den-weg-gehen

Loslassen: Sich dem Fluss des Lebens hingeben

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Vertrauen in das Leben ist nicht immer einfach. Unser Verstand will Sicherheit, die Seele neue Erfahrungen und Wachstum. Sich dem Neuen, Unbekannten zu öffnen, löst nicht selten Angst aus. Dabei ist das Festhalten am Alten eine der sichersten Methoden, Leid ins eigene Leben zu bringen.

Die leise Stimme des Herzens
Ob es eine Beziehung ist, die uns nicht mehr dient, alte Rollen und Verhaltensweisen, ein Job oder ein Glaubensmuster: Das Alte loszulassen, um sich dem Neuen zu öffnen, ist oft eine große Herausforderung. Aber wir sind hier, um Erfahrungen zu machen, zu wachsen, freier und bewusster zu werden.

Unser Herz führt uns mit Sehnsüchten und einer leisen Stimme auf dieser Reise, es verbindet uns mit dem natürlichen Fluss des Lebens, der durch jeden Moment hindurch spürbar ist.

Weiterlesen: Loslassen: Sich dem Fluss des Lebens hingeben

   

Das Leben ist der einzige Lehrer

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Das Leben ist der Guru

Da, wo ich bin, bin ich richtig. Wachstum geschieht nicht nur din dem magischen ­Retreat-Center in den Bergen und auf dem hochenergetischen Wochenendkurs, von dem ich mir einst so viel erhoffte. Es passiert da, wo ich stehe. Mein Leben ist genau der spirituelle Workshop, den ich gerade ­besuchen sollte. Es ist der schnellste Weg, die ultimative Abkürzung zur Erleuchtung, perfekt auf jeden von uns abgestimmt.

Das Leben stellt mir genau jene Aufgaben, die mich am schnellsten wachsen lassen. Es bringt mir genau jene Einsichten, die ich gerade am dringendsten benötigte. Es ist mein Weg, meine vollkommene Lehre. Es ist mein Lehrer und Guru, meine Therapie und mein Heiler. Als ich mir erlaubte, das zu sehen, erkannte ich, wie perfekt diese Reise ist, wie vollkommen ich geführt bin, in jedem einzelnen Moment. Mein Leben mit all seinen Höhen und Tiefen, Schmerzen und Freuden ist Ausdruck meiner höchsten Liebe für mich selbst. Es führt und lockt mich in all jene Situationen, in denen ich die Wunden meines Herzens heilen und die Fesseln meiner Seele ablegen kann. Es lädt mich ein, immer mehr meine Vollkommenheit zu erkennen und auszudrücken. Es ist mein Coach und mein Wachstum – weil ich es lasse.

Weiterlesen: Das Leben ist der einzige Lehrer

   

Kritische Masse: 10 Prozent für ein neues Paradigma?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Oft, wenn ich mit Menschen darüber spreche, dass ich an einen großen Wandel glaube, an ein fundamentales Umdenken der Menschheit, verweisen mich vor allem pessimistische Gesprächspartner immer wieder auf ein Argument: Sieh dich doch nur mal um, der Großteil der Menschen ist doch überhaupt nicht bereit und in der Lage es zu verstehen!

Vielleicht ist es aber auch überhaupt nicht nötig, dass alle Menschen zu einem Verständnis großer philosophischer Tiefe gelangen. Um eine neue Meinung und ein neues Paradigma zu etablieren, reicht eine verhältnismäßig kleine Gruppe von Menschen - eine "kritische Masse", die nach dem heutigen Stand der Wissenschaft bei etwa 5-10 Prozent zu liegen scheint.

Weiterlesen: Kritische Masse: 10 Prozent für ein neues Paradigma?